Free Sex Videos

Drei Zöpfe

Hallo meine Lieben!

Es gibt mal wieder ein bisschen was Neues von mir, nämlich ein paar Frisurenideen!
Momentan stehe ich ja besonders auf geflochtene Dutts, ich mag einfach das Gefühl, wenn ich die Haare daraus öffne und ich die weichen Flechtwellen fühle und die Haare einfach super gepflegt und durchfeuchtet sind.

Bei einem einzelnen dicken Zopf sieht man leider (zumindest bei mir) nur wenig von der Flechtstruktur, deshalb habe ich ein wenig herumprobiert, bei Youtube gesucht und schließlich 2 Ideen umgesetzt, die mir gut gefallen und die leicht zu machen sind.

Beide Frisuren basieren auf folgender Technik:
Zuerst werden alle Haare glatt nach hinten gekämmt und in drei gleich große Stränge geteilt. Lege die beiden äußeren über die jeweiligen Schultern und flechte den Mittleren Strang zu einem normalen englischen Zopf. Verfahre genauso mit den beiden anderen, bis du drei gleich große Flechtzöpfe hast.


Der 9er-Zopf (ich nenn ihn einfach mal so): 

Hier werden die drei Zöpfchen, die du vorher gemacht hast, einfach wieder miteinander verflochten.
Achte hierbei darauf, den Zopf möglichst "flach" zu halten, die Zöpfchen sollten sich also nicht ineinander drehen.

Heraus kommt dabei dieser voluminöse, breite Zopf, der schöne Glanzeffekte erzeugt.







Und mein Favorit: der geflochtene Dutt: 

Tja, wie der geht, kann ich euch garnicht so richtig sagen. Ich habe einen der äußeren Zöpfe um die Basis des mittleren gewickelt und den dritten in entegegengesetzte Richtung darumgewickelt. Das ganze habe ich dann irgendwie in eine Duttform gebracht und mit meinen heißgeliebten Krebsklammern festgesteckt.

Der Dutt hält bombig und sieht doch echt hübsch aus, oder?




So, das wars von mir, viel Spaß beim ausprobieren und wachsen lassen!

Learning for life.

Manchmal läuft eigentlich alles sehr gut. Der Job stimmt, die Beziehung ist harmonisch, die Freunde sind glücklich und das Wetter gönnt uns einen  Abschied vom Sommer. Ja, es läuft gut, vielleicht zu gut? Ich bin wieder auf der Suche nach dem Fehler, nach der kleinen Lücke, dem versteckten Loch im Boden um natürlich das Hineinfallen ins Ungewisse zu verhindern. Die Zeit gerade ist viel zu schön, als das nicht das nächste Problem lauernd auf den richtigen Moment wartet. Ich würde mich gern selbst einmal richtig schütteln, um endlich diese blöde Grübelei abzustreifen und den Moment zu genießen. Doch alle Jahre wieder taucht dieser kleine Verdacht in mir auf, junge Dame-wie kannst du gerade so glücklich sein, so viele liebe Menschen um dich herum haben und es gibt absolut nichts zu nörgeln! Genießen, Genießen, Genießen ohne schlechtes Gewissen! Das würde ich mir gern an erlernen! 










































































Zum heutigen Grübeln trägt sie ein Kleid von Ebay, Cardigan/  Vero Moda, Gürtel/ Mutti, überdemensionale Brieftasche/ Asos, Kette/ Primark und der Ring ist vom Schweden.

Was müsst ihr noch erlernen?

Liebste Grüße

Trainee.

Wer arbeitet darf sich auch belohnen. Ich belohne mich gern schon davor, danach und natürlich zwischendurch ;). Aber dieses Mal war es auch wirklich berechtigt. Denn die Dame hat fremd geschrieben, ja sie wurde auf styleranking eingeladen um mal ein bisschen über Herbsttrends zu recherchieren und es dann auch in einem kleinen Post auf der Seite von styleranking zu präsentieren. Ihr könnt ja gern mal reinschauen und sehen, was die Dame dort angestellt hat. Ganze 6 Posts werden euch in den nächsten Tagen unterhalten und vielleicht kommt es ja ein kleines bisschen gut an bei euch und anderen Lesern. Dafür gab es bei einem kleinen Stadtbummel ne tolle Tasche und eine tolle ( lange gesucht;) Bluse mit Blumenprint und Schleiflein am Dekolleté. Hier ein Beweisfoto von meiner Ausbeute.





















Die Bluse ist von Tk Maxx und die Tasche, wie man deutlich sehen kann, von New Yorker.


Liebste Grüße

Schuhwahn(sinn).

Es kommt alles wieder. Ja und selbst die seltsamsten Dinge finden wieder einen Platz im Schrank der hübschen, modebegeisterten Damen. Ich bin mir selbst nicht sicher, wie ich die guten alten und wieder neu entdeckten Slipper finden soll. Eigentlich erinnert es mich an meine Großmutter, die schon immer auf diese Schuhart schwört und dementsprechend ein Sammelsurium an diesen Tretern aufweisen kann. Etwas altbacken, sicher bequem aber auch schön? Ich bin mir einfach unschlüssig, ob und wie man einen Slipper tragen könnte? Beim durchstöbern des liebsten Onlineshops wurden mehrere Varianten begutachtet und ein paar doch nette Stücke herausgefischt und sollen nun unter den strengen Kriterien meiner Leser beurteilt werden.










































Was sagt ihr? Wäre es eine Bestellung wert?

Alle via Asos

Liebste Grüße

StrickLiebe.

Da ist es, das neue Lieblingsstück für den bevorstehenden Herbst. Es war sofort Liebe, Liebe auf den ersten Blick. Die Dame hatte schon lange nach einem Schmuckstück für den Übergang von sommerlichen auf kühle Temperaturen gesucht. Nicht zu dick, nicht zu lang, die Farbe und natürlich die Passform waren die Auswahlkriterien für den perfekten Überwurf und werden vom neuen Lieblingsstück erfüllt. Es war ein langer Weg bis wir uns beide gefunden haben, endlose Nächte in Onlineshops, viele Fußmärsche in die verschiedensten Geschäfte und doch war nichts zu finden! Dank C&A ist die Dame ein bisschen glücklicher. Die Strickliebe am Sonntag!












































































Dazu wird die neue Bluse von Gina Tricot und der dezente Choker vom Schweden getragen. Tasche und Hose sind vom New Yorker. Was ist denn euer Lieblingsherbststück?

Liebste Grüße

Affenparade.

Der Schwede hat dieses Jahr viel vor. Nun schickt er das kleine Kind Monki mit einem eigenen Onlineshop an den Start. Was früher nur den tollen Großstadt- Mädels vorbehalten war, kann nun nach Lust und Laune auch nach Hause geliefert werden! Schönes, Ausgefallenes, Schlichtes.. alles was das ShoppingHerz begehrt!






















Ich habe schon etwas gestöbert und unter den tollen Schmuckstücken einige tolle Sachen erspäht!
























Ich glaube die Tasche Ginny wird in den Warenkorb wandern...

Leider ist das Bestellen zur Zeit nur über Visa/ Masercard  möglich und nach Deutschland wird für 6 Euro verschickt. Doch da es bei dem Mutterschweden auch immer glatt läuft- wird es hier wohl  keine größeren Probleme geben.

... und auch Monki begeistert und schon bestellt?;)

Liebste Grüße

GlitzerBlaBla und Black.

Oder ich hab ein neues Pünktchenbeinkleid und möchte es unbedingt präsentieren. Eigentlich dachte ich, ich hätte die Phase des "Pünktchen Sammelns" überstanden, aber dem ist wohl nicht so. So präsentiert sich die Dame trotz leichter Erkältung und anderer kleiner Jammergründe vor ihrer Linse und möchte gleich noch die Gina Tricot Kette und die Stradivarius Schuhe ausführen. Alte Angeberin! Dazu wird die alte Long Bluse von Vero Moda getragen und der schon etwas in die Jahre gekommene schwarze Blazer übergeworfen. Was wird sie mit dem Outfit tun? Ha, nur mal zum Bahnhof laufen, Lektüre einsacken und dann den Nachmittag mit Tasse Tee und Dischwerkzeug (Kekse) verbringen. Ja ja, spannend ist das nicht gerade... 























































































... aber ich hoffe das Outfit entschädigt den sinnlosen Text;). Natürlich könnt ihr mir auch noch mehr Lesestoff bieten mit euren Blogs;) Hier verraten leselust. Oder mir eure Leerlauf- Tages- Aktivitäten erzählen;)


Liebste Grüße und ich wünsch euch einen tollen Start in's Wochenende!!

New In.

Kleine feine Dinge wanderten in den letzten Wochen in meinen Kleiderfundus und die möchte ich euch heute nicht länger vorenthalten. Keine spektakulären Sachen, aber schön und brauchbar. Zur Zeit bin ich absolut angetan von hellen Tönen. Ich hätte gern alles in Weiß, Creme, Rose und dazu Silberschmuck. Natürlich passend dazu rote Lippen.











































































































Die tolle Bommelmütze sowie der silberne Choker und die Bluse wurden beim Schweden gefunden. Der Lippenstift ist von Dior Farbe 745 und die Kette von Gina Tricot. Gibt es von eurer Seite aus tolle Dinge, die man haben muss?

Liebste Grüße

Nachbau: Barry's Tricopherous

Hey ihr Süßen! ;)

heute möchte ich euch das wohl einfachste Rezept vorstellen, das ich je ausprobiert habe ... Es geht darum, das glorreiche "Barry's Tricopherous", ein echtes Quacksalberhaarwasser aus Amerika, nachzubauen.


Tricofero gibt den Haaren Glanz und macht sie geschmeidig. Eine begleitende tägliche Massage soll die Gefäße stimulieren und die Durchblutung anregen. Auf Werbeanzeigen des 19. Jahrhunderts nahm man den Mund etwas voller: "Barry's Tricopherous - gegründet 1801 - das älteste und beste - garantiert ein erneutes Wachstum von dickem, langem und geschmeidigem Haar auf Glatzen".
Erfunden hatte es 1842 der selbsternannte Professor Alexander C. Barry, der eigentlich als Perückenmacher in New York begann. Mit dem Tricofero hatte er den damaligen Trend nach Wunderwassern erkannt, behauptete das Tricofero gäbe es seit bereits 1801 und hatte gutes Geld mit dem Haarwachstumswasser verdient. Es ist bemerkenswert, dass es dieses "Wundermittel" bis in das 21. Jahrhundert geschafft hat.
Quelle: PomadeShop

Die Inhaltsstoffe sind: 
  • SD Alkohol 39
  • Wasser
  • Parfum
  • Rizinus-Öl
  • Kanadischer Blutwurz
  • Farbstoff D&C rot #16352

An erster Stelle Alkohol?, werdet ihr euch fragen? 
Das habe ich mich auch gefragt, deshalb habe ich mich beim Nachmischen auf eine etwas sanftere Methode eingestellt - aber seht selbst!



Prusse's Tricopherous

Du brauchst: 
  • 1 Sprühflasche, z.B. aus der Apotheke (ich habe meine von Butler's)
  • Balea Birke Haarwasser (aus dem DM deines Vertrauens) 
  • Rizinusöl (von Behawe oder Spinnrad oder aus der Apotheke)
Fülle die Sprühflasche mit dem Balea Haarwasser auf, ca. bis auf 3/4 der Flasche. Auf eine 100 ml Flasche gibst du nun einen kanppen Teelöffel Rizinusöl dazu.  
Flasche zudrehen, guuut schütteln (vor jeder Anwendung nochmal schütteln) und fertig! Ich hab euch ja gesagt, es ist einfach! 


Anwendung
Haare schweiteln und jeden Scheitel einmal über den Kopf hinweg gut einsprühen. Kopfhaut danach gründlich massieren, dann alle gut durchbürsten, Haare wegstecken und glücklich sein! ;)


Das bringt es: 
Das Haarwasser hat an sich ja schon einige gute und pflegende Eigenschaften, das Extrakt aus Birkenblättern hilft gegen Schuppen und Haarausfall, Alkohol desinfiziert und erfrischt die Kopfhaut. 
Das zusätzliche Rizinusöl nährt und pflegt Kopfhaut und Haare und ist, wenn ihr mich fragt, der einzige Stoff in Barry's Tricopherous, der wirklich das Haarwachstum anregt.  
So ist dieser kleine Nachbau die perfekte Pflege für alle, die sich mit purem Rizinusöl schwer tun oder nicht mit einer allzu heftigen "Fettmatte" herumlaufen wollen. 

ChefSache.

Wo willst du später hin? Rauf auf die Leiter, Karriere machen und natürlich auch Chef spielen. Das bedeutet für dich Vorbild sein, keine Fehler machen- alles gut erledigen, denn du wirst beobachtet. Sei kreativ, nie gelangweilt, nett, zuvorkommend, stark, selbstbewusst, anweisend, bestimmend, nicht übermütig und übernimm dich nicht, sammel Wissen und gib es weiter. Willst du das? Kannst du das? Was für sinnlose Fragen, die die Zukunft bedeuten, die den Tag einleiten und ausklingen lassen. Sei dir immer dessen bewusst was du willst, wo du hin willst und wie du es schaffen kannst, wenn du willst. Plane deine Zukunft, entscheide dich für deinen Weg, der lang wird und bestimmt nicht einfach.













































































Alles muss raus, Kopfwirrwarr am Dienstag und passend dazu ein "Zukunft strikt planen" Outfit. 
Schleifenpulli/ Vero Moda, Streifenbluse/ New Yorker, Kette/ Primark, Tasche/ Mutti, Schuhe/ Tk Maxx. Morgen wieder unkontrolliert leben!


Liebste Grüße


James Yuill- On your own

Chemiestunde - Mineralöl und anderes Teufelszeug (?)

Hallo liebe Community!

Okay, ich mache meine Drohungen wahr, hier kommt meine erste Chemistunde für euch!
Klar, wer sich länger mit dem Thema Haarpflege beschäftigt, der kommt auf Dauer nicht an dem ein oder anderen chemischen Ausdruck vorbei. Vielmehr bemerkt man mit der Zeit, wie schnell einem Begriffe wie Polydimethylsiloxan oder Paraffinum Liquidum über die Lippen kommen.

Und um genau letzteres wird es heute gehen. Unter anderem ;)

Mein Besuch beim inidschen Lebensmittelhändler meines Vertrauens vor einigen Tagen hat mich darauf gebracht, noch einmal über die bösen Mineralöle zu recherchieren. Oder sind sie vielleicht garnicht so böse?

Mineralöl ist das gleiche wie Erdöl. Es entsteht über Millionen von Jahren in der Erdkruste durch anaerobe, also sauerstofffreie Prozesse aus abgestorbenem organischem Material (wie Algen oder Plankton). Man kann auch sagen: Tote Pflanzen und Tiere + kein Sauerstoff = Faulschlamm + Druck + Hitze = Erdöl.

Jetzt ist es natürlich kein Erdöl, das wir in unseren Kosmetika finden - zumindest nicht in roher Form, wie es aus dem Boden kommt.
Meistens finden wir die Bezeichung Paraffinum Liquidum auf unseren Kosmetika, seltener auch "weißes Mineralöl".
Dieses weiße Mineralöl wird so oft destilliert und raffiniert (verfeinert, veredelt, gereinigt), bis ein Stoff herauskommt, der so rein ist, dass er sogar als Medizin eingesetzt wird (z.B. als sehr mildes Abführmittel für Kleinkinder).


So, nun habe ich in einigen Stunden (!) Recherche herauszufinden versucht, was denn nun so schädlich am Mineralöl sein soll, warum es einen so schlechten Ruf hat.
Der Schaden, den Mineralöl anrichtet, ist folgender (Trommelwirbel): Die langkettigen Moleküle des Öls legen sich wie ein Film über die Haut und können einen Hitzestau verursachen.
Das war's.

Ich bin ja immer dafür, dass sich jeder seine Meinung selbst bildet. Aber ich werde von nun an keine Befürchtungen mehr haben, dass ich mir etwas schreckliches antue, wenn ich z.B. ein Haaröl auf Mineralölbasis verwende. Basta.

Aber: Ich werde diese Produkte verwenden, in dem Wissen, dass ich meinen Haaren etwas besseres hätte tun können, wenn ich Pflanzenöle verwendet hätte. Mineralöl hat keine Pflegewirkung, lediglich eine Schutzwirkung auf Haut und Haar. Im kalten Winter kann dieser "Hitzestau" durchaus seine Vorteile haben.
Aber Mineralöl wird nie an Kokosöl oder Olivenöl herankommen, deren winzige Moleküle in den Haarschaft eindringen und ihn von innen pflegen.

Aus ökologischer Sicht ergibt sich ebenfalls ein Contra: Die Bohrungen, Raffinationen und Destillationen, die nötig sind, um weißes Mineralöl herzustellen schlagen in der Klimabilanz doch arg zu Buche, wer damit allerdings kein persönliches Problem hat, dem sei es gegönnt ;)

Mein Fazit ist also: Ihr werdet eurer Gesundheit keinen Schaden zufügen, wenn ihr Produkte auf Mineralölbasis verwendet. Ihr könnt Haar und Haut sogar gegebenenfalls Schutz gegen Reibung und Kälte zukommen lassen. Aber erhofft euch keine Pflegewirkung von solcherlei Produkten.

Für mich sind deshalb naturbelassene Pflanzenöle immer das Mittel der Wahl.

Herbstlich gern.

Die leidige Mantel/Cape/Jacken- Frage ist dieses Jahr besonders schwer zu beantworten. Was will Frau gegen ein kühles Lüftlein und wenigen Plusgraden wohl tragen? Natürlich gehört dazu der "like a boy"- Schnitt. Gerade geschnitten, keine Figur- einfach, schlicht und wie ich finde ziemlich klasse. Daher habe ich bei Asos, natürlich auch bei Zara und beim Schweden gestöbert und bin auf tolle Überziehmäntel gestoßen. Sie sind vom Schnitt her sehr "Blazer ähnlich" und eigentlich nur für den Übergang von Sommer zum Herbst zu gebrauchen, aber sie sehen gut aus. Die Farben Braun und dunkles Rot gehören zu meinen Favoriten. Aber auch die Glockenform finde ich für einen Herbstmantel sehr interessant. Leider braucht es da die entsprechende Figur um nicht zu glockig zu wirken;). Das letzte Bild zeigt mein kleines Schmuckstück!!! Ein Cape im 60iger Jahre Stil aus der Herbst Trend Kollektion vom Schweden. Ich bin absolut verliebt in das besondere Stück und ich hatte ihn an, aber die junge Dame ist einfach etwas zu klein. Wer auch immer dieses tolle Prachtding tragen kann, ich sage es gerade heraus! Ich bin neidisch...!























Was werdet ihr tragen?
Liebste Grüße

Hola!

Erwischt haben sie mich, eiskalt und sofort war es die große Liebe. Gefunden wurde das Prachtpaar im Onlineshop von Stradivarius. Neben Zara, Bershka, Massimo Dutti, Uterqüe, Pull& Bear gehört auch Stradivarius zum Mutterkonzern Inditex. In nächster Zeit werden all diese Läden nach Deutschland einwandern und uns mit spanischer Mode verzaubern. Ich bin schon lange von dem Unternehmenskonzept des Mutterschiffs begeistert und freue mich auf die neuen Errungenschaften aus Spanien. Gleichzeitig zu den Shoperöffnungen wird zum jeweiligen Geschäftskonzept der Onlineshop angeboten und verleitet noch mehr zum schnellen shoppen. Der Geldbeutel weint jetzt schon wieder etwas mehr, aber ich bin wirklich sehr angetan vom spanischen Unternehmen und den vielen Produkten. 
Vor drei Tagen wurden diese tollen Lackschuhe bestellt und sind nun mein!!! Ausgeführt werden sie heute, bei herbstlichem Wetter und natürlich mit guter Laune.


























































Passend dazu ein Schwedenkleid und Tuch.



Was sagt ihr? Klasse Kauf?..;)

Liebste Grüße und genießt den kalten Samstag.

Naschkatze.

Ich bin so ne richtige Naschkatze. Mir kann man alles auftischen was süß, klebrig, gummiartig, lutschbar und einfach himmlisch köstlich schmeckt. Ich kann an keinem Lollistand vorbei gehen, muss jedes Gummitier zumindest einmal probiert haben und bin auf der lebenserfüllenden Suche nach dem sauersten Drops der Welt.  Einiges an Leckereien wanderte schon in meinem Zukkermund und wurde mit Liebe genossen, doch ich bin stets auf der Suche nach neuem Mundschmankerl. Dank dem Onlineshop Der Zuckerbaecker (der Name passt auch noch zum Zukkermaedchen) werde ich wieder Wochen am probieren, lutschen und staunen sein. Ich hab mir so richtig viel Süßkram bestellt und bin jetzt schon begeistert und läute das Wochenende mit einem Süßigkeitenfressgelage ein, auch eine Art von Haul.


































































































So, ich hoff ihr seit jetzt ordentlich neidisch und teilen ist nicht;).

Ich wünsch euch einen tollen Start ins Wochenende..und verratet mir weiter eure Bloglinks!

Shop-In.

Wieder ein neuer Onlineshop sprießt aus dem Kleidungsmarktboden. Jetzt geht auch Hallhuber virtuell auf Kundenfang. Schöne, damenhafte Sachen könnt ihr dort ausstöbern und erkaufen;). Natürlich ist der Hallhuber OnlineShop in einer etwas gehobeneren Preisklasse zu finden, aber die Qualität und die Bilder überzeugen!








































































Im Shop gestöbert und diese 5 Stücke gefallen mir!!


















Wo wird gerade noch virtuell geshoppt?

Liebste Grüße

LeseLust.

Heute, habe ich endlich mal wieder etwas mehr Blogarbeit geleistet. Am Morgen wurde der Herbst begrüßt und dann der Kaffee zum fleißigen "Ideen- Sammeln" geschlürft, Mails beantwortet und der Entschluss gefasst- "ich will mal sehen wer hier so liest und selbst Online fleißig seinen Stil, Kreativität in die Welt hinaus posaunt". Ich will euren Kommentar mit Link zum Blog bitte unter diesem Post, gern auch mit kleiner Beschreibung. Dann werde ich mir einige herauspicken und euch vorstellen;). Zur harten Gedankenarbeit trägt die Dame genau dieses Outfit.






































Cardigan/ Zara, Top/ New Yorker, Rock/ Mutti, Tasche/ Mutti, Schuhe/ Tk Maxx.

So und nun her mit euren Links;).

Liebste Grüße

Water Only - eine Zwischenlösung


Hallo alle miteinander!

Heute möchte ich euch etwas über eine kleine Erfindung namens "Water Only" erzählen.
Water Only, oder kurz WO ist eigentlich ein selbsterklärender Begriff, denn er bezeichnet das Haarewachen ohne jegliche Tenside, Seifen oder Emulgatoren, sondern eben nur mit Wasser.

WO soll besonders für Menschen mit trockener, empfindlicher Kopfhaut sowie für Lockenköpfe gut sein, da die Wäsche eben nicht komplett entfettet, sondern eher dazu dient, das gröbste Fett, Staub und Salze zu entfernen.
Wenn du also kein Shampoo benutzen kannst, ohne juckende, brennende Stellen auf der Kopfhaut zu bekommen oder wenn du ständig trockene oder gar brechende Locken hat, könnte WO etwas für dich sein.

Ich für meinen Teil habe ja eine recht "gesund" und "kräftig" nachfettende Kopfhaut, soll heißen, meine Haare können sich nicht wirklich über zu wenig Fett beschweren.
Dennoch praktiziere ich ab und an WO, einfach, weil ich merke, dass es meinem Haar gut tut. Das Sebum von der Kopfhaut wird durch das warme Wasser gleichmäßig verteilt, die Haare fühlen sich schwer und absolut gesättigt an.

Auch, wenn WO für mich keine Dauerlösung ist, nutze ich die Möglichkeit z.B. nach dem Sport, wenn ich den ganzen Tag in der Fußgängerzone unterwegs war und mich staubig und versmogt fühle, wenn ich einfach noch nicht richtig waschen will und zu guter letzt: wenn ich eine saubere Grundlage für eine dicke Ölkur schaffen will, wie es heute der Fall ist.

Und damit geht dieser kurze Eintrag zuende, hoffentlich hat er euch trotzdem etwas gebracht :)

Kate the Cat.

Diese Frau hat es einfach! Was es ist (?), keine Ahnung. Vielleicht ist es ihr Lächeln, ihr Schlafzimmerblick oder doch ihr ganzes Leben, dass Kate Moss als Model und Persönlichkeit anziehend wirken lässt. Egal was diese Frau macht, es wirkt einfach magisch. Daher ist es kein Wunder, dass sich große Modeketten um die grazile Katze Hände leckend anstellen. Wenn dann doch mal wieder die Rockerkatze in ihr geweckt wird, wird kurz gezuckt, gegrübelt, belehrt und dann doch wieder gehuldigt. So viel Narrenfreiheit in der Öffentlichkeit haben sich wenige Models erarbeiten können. Kate Moss gehört zur absoluten Oberliga der Modelszene und wird wohl immer tun und lassen können was sie will... jetzt will sie für Mango werben...







Und das macht se gut. Kate wir mögen dich wieder, oder?
Liebste Grüße

KopfMontag.

Immer wieder das Gleiche! Ein tolles Wochenende rum und der Montag steht schon schelmisch lachend vor der Tür. Ich will nicht groß klagen, aber gern würde ich den Montag abgeben. Montage, pff... wer braucht euch schon. Du bringst mich zum viel zu früh aufstehen, gibst mir dicke Augen, unbesiegbare Haare und das Nutellabrot landet auf dem weißen Shirt. Ja, Montag- genau du nervst immer am meisten... und immer am schlimmsten. Jeder Montag beginnt mit einem kleinen Katzenjammer... und endet mit glasigen Augen und dickem Schädel. Ja ich will mich nicht beklagen, aber heute bist du wieder besonders widerlich und elend lang. Irgendwann müssen wir doch mal Freundschaft schließen...

































































Sie trägt an einem Montag einen Cardigan von New Yorker, Top/Rock Schwede, Schleifchen, Ring Primark. 
Bis zur freundschaftlichen Versöhnung mit diesem einen Tag, habe ich einen Montag pro Woche abzugeben... besteht Interesse?

Liebste Grüße