Free Sex Videos

Blogvorstellung [Blog des Monats August 2012]

Es ist wieder soweit - Neuer Monat, Neuer Blog!
Mein Blog des Monats August 2012 ist.. 


Die liebe Sarah bloggt über Beauty, Haare, Mode und alles, was sie interessiert... Dazu hat sie auch schon zwei Youtube-Videos gedreht. Vielleicht werden es in Zukunft noch mehr! :) Schaut sie euch mal an! Ein sehr sympathische Bloggerin mit viel interessanten Beiträge und einem schönen Blog-Design.

Liebe Sarah, bleib so wie du bist!

Ich habe mich dazu entschlossen den Blog des Monats absofort einen Monat lang auf meiner Startseite zu verlinken. Die liebe Sarah wird also den ganzen August dort zu finden sein. Wer im September verlinkt wird, wird natürlich vorab noch nicht verraten! :) Ihr könnt euch aber jederzeit bewerben.

Unter Tolle Blogs ♥ findet ihr immer wieder eine neue Auswahl an interessanten und neuen Blogs. Vielleicht ist dein Blog auch bald dabei!

Ich freu mich auf all eure Blogs!   

Instagram#3.

Ein kleiner Rückblick auf die letzten Tage und Wochen via Instagram- dort treibe ich mich ja sehr gern rum und knipse wie wild! Ich bin, wie alle, ganz verrückt danach und möchte euch das nicht vorenthalten. Da auch immer viel nebenbei passiert und auch gern einfach mal etwas in Vergessenheit  geriet!- seht ihr dort immer ein wenig mehr! Obwohl... es manche bestimmt auch nervt... denn zur Zeit gibt es auf vielen Seiten kleine Rückblicke der vergangenen Tage via dieser App. 

Ihr seht: ein bisschen Lenny- etwas mehr Essen und ein paar neue Sachen- die in meinen Kleiderschrank einziehen durften! 












































































































































































































Wollt ihr hier öfters ein paar Instagram Bildersammlungen, oder sagt ihr nö- das muss ich nicht haben! Großer Nerv- Effekt?

Liebste Grüße... ab Donnerstag werde ich eure Hilfe brauchen- denn ich suche eine Testerin, mehr wird erst nach meinem Berg voller Arbeit verraten! ....
Ihr findet mich unter zukkerme

Mein Outfit [TOP oder FLOP] #1


Ich habe mich dazu entschlossen euch absofort Outfits zu zeigen, über die ihr abstimmen könnt...
 
TOP oder FLOP?
 
In meinem Beitrag gestern habe ich euch schon ein Bild von diesem Outfit gepostet.
Aber es war nicht ganz zu erkennen...

Hier trage ich einen Einteiler, den ich 2011 im Mango gekauft habe. Anfangs fand ich ihn ganz cool, aber ich trage ihn fast gar nicht. Preis damals: ca. 60 €

Die Sandalen sind vom Deichmann und haben eigentlich einen hohen Absatz, der aber im Gras versinkt! :)

Wie gefällt euch das Outfit?
TOP oder FLOP?

Der perfekte Schuh.

Ich suche schon, ja ich suche schon für den Herbst einen netten Übergangs- Schuh/Stiefel. Ein toller Pantoffel für die bestimmt bald kommenden Leggingstage! Doch irgendwie finde ich noch nichts Passendes! Daher wird einfach mal bestellt, was Online schön und eigentlich bequem aussieht! Na ja, ihr wisst ja selbst wie es dann oft kommt- der Schuh passt nicht, oder ist unbequem oder sieht einfach mistig aus! Schlimm wird es, wenn auch noch alle 3 Kriterien zusammen kommen. Zur Zeit passieren mir oft kleine Fehlbestellungen- es treffen oft nur 1 oder 2 negative Merkmale aufeinander- vielleicht auch weil die Vorstellungen von einem tollen Schuh in meinem Kopf einfach nicht der Realität entsprechen können! Die üblichen Verdächtigen im Online Schuh Business wurden durchstöbert- aber entweder ist ein absoluter Überfluss an Schuhen da und es überfordert mich und ich bräuchte 5 Tage um alle Seiten gesehen zu haben- oder ich weiß schon aus Erfahrung- mein Fuß ist einfach zu unförmig für die otto normal- Fußgröße! Das ist ein weiteres Problem- ich kleines Mädchen mit meinen 166 cm schlendere auf doch recht großen Füßen durch das Leben! Ich habe eine 39! Ja manche Schuhe sehen dann bei mir aus, als wäre ich Tingeltangel-Bob's Schwester! 

Genau das ist mir bei meiner letzten Schuhbestellung passiert: Beim Schweden werde ich wohl keinen Schuh finden!






























































































Also habe ich die Dinger mal abgelichtet um euch zu zeigen, was ich so ungefähr möchte! Leider gefällt mir bei beiden Schuhen die Farbe nicht wirklich- in Live haben sie mich nicht überzeugt und ganz schlimm am Fuß sahen die guten Stücke auf Bild zwei an mir aus! Ich hätte auch Gummistiefel mit Holzklötzen tragen können- so riesig sahen meine Füße aus! Paar Nummer zwei auf Bild drei waren nicht laufbar- vielleicht lag es auch an mir;) - im Sommer geht es Schuh- technisch selten hoch hinaus bei mir.... 

Wenn ihr kleine Geheimtipps habt- lasst es mich wissen- wenn man lange genug sucht- kann man irgendwann nicht mehr unterscheiden zwischen schön und "ich will endlich einen Schuh!"...

Diese beiden gingen noch am selben Tag zurück- hättet ihr sie behalten? 

Liebste Grüße

"Nein! Nicht noch eine Bloggerin, die ...

... über etwas bloggt, was es schon 100 mal gibt!"

Ich möchte in keine Schublade gesteckt werden. Ich versuche immer meine eigenen Ideen in diesen Blog zu packen, was natürlich nicht ganz einfach ist, denn oft gibt es solch eine ähnliche Idee auf eine andere Art und Weise bereits.

Auch will ich nicht mit anderen Bloggerinnen verglichen werden! Warum auch? Jede Bloggerin ist eben einzigartig!

Bisher hab ich keine Minute bereut mit dem Bloggen begonnen zu haben, denn ich habe dadurch so viele nette Menschen kennengelernt und freue mich immer wieder neue, tolle Bloggerinnen in der Bloggerwelt zu finden! Es kann also nie genug Bloggerinnen geben! Traut euch nur damit anzufangen! :)

Auf die Idee, solch einen Post zu verfassen, hat mich der neue Blog bigblushbeautiful.blogspot.de gebracht...


Habt ihr auch manchmal solche Gedanken?
Was macht für euch einen Blog einzigartig?

Zweifacher Braided Beehive

Hallöchen meine Lieben!

Gleich gehe ich ein wenig Shoppen in der Stadt und außerdem zum Wochenmarkt, um mir ein paar Bioeier für mein morgiges Honig Ei Shampoo zu besorgen.
Und weil ich gestern meine Haare mit Vatika Öl behandelt hatte, musste für heute eine Frisur her, um das zu kaschieren.

Momentan mache ich mir besonders gern hohe Dutts, weil diese das steigende Gewicht meiner Haare schön zentral auf dem Kopf verteilen und weil sie einfach hübsch aussehen. Wenn man auf den Bibliothekarinnen-Look steht ;)

Bei Tageslicht

Mit Blitz

Für diese Frisur braucht ihr:

  • ein dickes Haargummi (z.B. aus Nylon oder ein Scrunchie)
  • 2 kleine Silikonhaargummis (von eBay oder IhrPlatz), am besten in eurer Haarfarbe
  • c.a. 6 - 7 Haarnadeln (in U-Form), je nach Dicke und Schwere eures Haares. Ich bin mit 5 Stück klargekommen
  • Ein Frisierkamm

Macht zunächst mit dem dicken Haargummi einen Pferdeschwanz an der Stelle, an der der Dutt später sitzen soll. Bei mir war das  also knapp unter dem Scheitel. Teilt dann den Pferdeschwanz in zwei gleich dicke Partien (es können auch mehr sein) und flechtet jede der beiden Partien zu einem normalen englischen Zopf.
Legt nun einen Zopf nach dem anderen um die Basis der Pferdeschwanzes und steckt ihn links und rechts (oder nach Gefühl) mit den Haarnadeln fest. Versteckt die Zopfenden unter dem Dutt und sichert das Ganze nochmal mit Haarnadeln.
Für den Feinschliff könnt ihr mit dem Frisierkamm noch alles glätten oder es ein wenig "messy" aussehen lassen, so wie bei mir (unfreiwilligerweise ;))

Die Frisur ist super bequem, sieht elegant aus, perfekt für heiße Tage oder prä-Waschtage.

Meine Erfahrung mit Stevia [Das Wunderkraut ohne Kalorien]

Ich habe diese Woche Stevia von SteviaKaufen.com zum Testen bekommen und möchte euch meine Erfahrungen mit diesem Produkt natürlich nicht vorenthalten! :)

Stevia ist aktuell DER TREND - Das Wunderkraut ohne Kalorien!

Was ist Stevia?
Stevia rebaudiana ist eine in Südamerika beheimatete Pflanze. In den Blättern sind süße Komponenten, so genannte Steviolglykoside, enthalten, die der Stevia Pflanze eine intensive Süßkraft verleihen. Stevia wird von den Guarani- und Mato-Grosso-Indianer in Paraguay schon seit Jahrhunderten zur Süßung von Getränken und Lebensmitteln und sogar als Heilmittel angebaut und verwendet.

Ich habe das Stevia flüssig (Fluid), 50 Mililiter getestet. 2 bis 3 Tropfen können ungefähr ein Stück Würfelzucker ersetzen. Verschiedene Produkte von und mit Stevia könnt ihr auf steviakaufen.com finden. Es gibt Stevia z. B. noch als Tabs, Blätter oder als Pulver.

Leichter Marmorkuchen mit Stevia
250 ml Kaffeesahne
300 g Mehl
4 Eier
1 Pkt. Backpulver
1 EL flüssiges Stevia
 50 g Kakaopulver

Kaffeesahne, Mehl, Eier, Stevia und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kastenform geben. Das Kakoapulver mit der anderen Hälfte  verrühren und über den hellen Teig geben - Fertig!

Nun die Kastenforum bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Das Rezept ist von kochkünste.de 
Weitere Rezepte findet ihr auch auf steviarezepte.org

Verfeinert habe ich den Kuchen noch mit Zartbitterschokolade - Ich konnte es einfach nicht lassen! Warum? Ich liebe es die Schüsseln mit den Teigresten auszulecken! Das mach ich schon von kleinauf - ABER das war bei diesem Teig nicht möglich! Der Teig war nicht süß, sondern hatte für mich einen bitteren Nachgeschmack, obwohl "nur" ein Esslöffel Stevia im Teig waren. Das war der Zeitpunkt, an dem ich dachte "Das kann nichts werden!" - Lasst euch aber davon nicht irritieren

Schlussendlich hat mir der Kuchen ganz gut geschmeckt
und der bittere Nachgeschmack war nach dem Backen auch verschwunden. Es ist aber eben kein typischer Marmorkuchen! Ich hatte anfangs Angst, dass er zu trocken werden könnte, aber das war überhaupt nicht der Fall. Die Stücke waren schön weich. Ich esse nicht so oft Kuchen, aber wenn ich dann mal einen esse, kann er nicht süß genug sein! Ich liebe eben die typischen Süßspeisen und so wirklich süß war dieser Kuchen leider nicht - eher "gesund", wie ein Bio-Kuchen

Den restlichen Kuchen habe ich meinem Vater gegeben - ohne Stevia zu erwähnen. Sein Urteil: "Den Kuchen kann man essen." Danach habe ich ihm natürlich den Unterschied erklärt. Da er gerade abnehmen will, konnte er also ohne Probleme Schlemmen. Mittlerweile existiert der Kuchen nicht mehr :)

Heute Morgen habe ich gelesen, dass das flüssige Stevia vielleicht nicht die beste Alternative zum Backen ist. Zum Verfeinern von Getränken ist das Fluid besser geeignet. Ich hätte also lieber das Pulver zum Backen nehmen sollen und mit dem flüssigen Stevia z.  B. einen Tee trinken sollen...

Das Rezept für eine Heiße Schokolade mit Stevia werde ich an kälteren Tagen ausprobieren! :)

Mehr Infos findet ihr auf: http://www.steviakaufen.com/

Habt ihr schon mal Stevia probiert?
Wäre das für euch eine Alternative? 

Glossybox Juli 2012

15 Euro hat mich diese Box wieder gekostet und diesmal bin ich enttäuscht! Ich habe so sehr gehofft eine Foundation von Astor in der Box zu haben, stattdessen habe ich (mal wieder) einen Lippenstift ergattert. Wenn ich noch daran denke, dass nächste Woche in der Douglas Box-of-Beauty auch wieder ein Lipgloss von BeYu ist, hab ich nun wirklich genug von Lippenstiften & Co.


ALESSANDRO Pedix Feet Heel Balm
Inhalt: 30 ml

AVÈNE Sonnenmulsion 50+
Inhalt: 50 ml

C:EHKO Intensive Care Haarshampoo
Inhalt: 75 ml

DERMASEL SPA Totes Meer Maske Granatapfel
Originalprodukt für 1 Anwendung

Lippenstift von MARKE GEHEIM (?)
Originalgröße
Farbe: Pashmino 740



Der Versuch vorerst die Marke des Lippenstiftes "geheim" zu halten ist wohl gescheitert. Dreht man den Stift komplett raus, sieht man ein deutliches X - Das Logo von Max Factor! Nun habe ich erfahren, dass es sich hier um den Colour Elixier Lippenstift handelt! :)

Ach eine neues GlossyMag Magazin und eine Schlafmaske von Glossybox waren in der Box enthalten!

Wie gefällt euch diese Glossybox?
Was habt ihr ergattert?

Der Sommer lässt grüßen.

Es wird Zeit, Zeit für Sonne und einem besseren Sommergefühl! Gott wie ich die letzten Tage hier in meinem dunklen Zimmer verbracht habe- könnte man meinen es würde der Herbst schon anklopfen. Da kam Regen, da kam Wind nur die Sonne und auch die damit verbundene gute Laune zierten sich etwas zu sehr! Ich muss zugeben, ich bin wohl ein Sommertyp! Ich verfalle ganz schnell in einen gewissen Winterschlaf gefühlsmäßig, wenn es abrupt kälter wird! Also war ich ganz froh, dass sich der Sommer hat blicken lassen und auch ein wenig verweilt! Ich habe euch ja von meiner heimlichen Jumpsuit Liebe erzählt und das ich mir vielleicht auch eine kurze Variante vorstellen könnte! Ja und beim Eis schlecken und bummeln ist mir doch glatt ein kurzer, in streifen gefasster Jumpsuit aufgefallen!
Die Fakten : Die Querstreifen- das betont leider selten vorteilhaft- und der eh vorgegebene sack-ähnliche Schnitt bei einem Jumpsuit sind eigentlich keine gute Kombination! Aber irgendwie hat da jemand etwas richtig gemacht! Ich find das bunte, kurze Ding richtig schön sommerlich und absolut bequem! Auch die Sackform hält sich in Grenzen, da im Taillenbereich ein Gummizug eingefasst ist! Die Rückseite könnte trotzdem etwas "wohlgeformter" geschnitten sein- doch da gebe ich die Hoffnung bei Jumpsuits auf! ;)


































































































































































































Ich trage dazu eine Tasche von Zara, Schuhe von Primark und eine Brille von Ebay..( leider keine Echte!) und der Jumpsuit ist von Tk Maxx.

Sehr bequem und luftig ging es damit durch die Stadt! Nur am Abend hatte ich ordentlich Blasen am Fuß- die Schuhe habe ich leider noch nicht oft ausgeführt- das war dann die Strafe- es ging Barfuß Heim;).

Was sagt ihr zu meinem Fundstück?

Liebste Grüße und ich wünsche euch einen tollen Start in das kommende Wochenende- vor mir liegt ein Berg von Arbeit... und es scheint die Sonne!!

Outfit des Tages [Sommer SALE]

Auf Twitter haben es vielleicht einige schon mitbekommen: Ich hab mir gestern etwas im SALE gekauft und dazu auch noch im Orsay - Keine Ahnung, wann ich da zuletzt war? Aber es ist gefährlich in der Darmstädter Innenstadt zu arbeiten. In jeder Mittagspause kann ich durch die Geschäfte schlendern und Geld ausgeben.

Für dieses Outfit habe ich aber nicht viel bezahlt - nur 25 € für Kleid mit Gürtel & Schmuck!
Schnäppchen-Arlam! :) 
Die Schuhe sind vom Görtz und die Handtasche habe ich mir 2010 in New York gekauft. Leider ist das Bild (auf dem ich zu sehen bin) ziemlich unscharf! :/

Wie gefällt euch das Outfit?
Geht ihr gerne im Schlussverkauf shoppen?

Kleiderkreisel wird gefüttert.

Hallo ihr Lieben! 
Ich muss mich erst einmal für die tollen Kommentare und Mails zum letzten Post bedanken! Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel Interesse weckt! Aber ich will euch auch noch auf meinen doch sehr eingeschlafenen Kleiderkreisel Account aufmerksam machen. Ich werde in den nächstenTagen noch mehr Kleiderkrams On stellen und ihr könnt sehr gern einmal vorbei schauen und vielleicht auch etwas mitnehmen;)! Meine leere Urlaubskasse und meine Wenigkeit würden sich von Herzen freuen!

Hoer der Link zum Kleiderschrank!: zukkermaedchen.Blog.

























Schaut einmal vorbei;)


Liebste Grüße

2 Jahre voller Liebe ♥

Vor kurzem hatten mein Schatz und ich unseren Jahrestag! Eigentlich wollten wir picknicken gehen, aber das Wetter hat bei dieser Idee nicht ganz so mitgespielt. Also haben wir das Picknick nach drinnen verlagert und sind danach nach Frankfurt gefahren! Wieso Frankfurt? Dort sind wir offiziell zusammengekommen und haben bisher jedes Jahr in dieser Stadt unseren Jahrestag verbracht! :)


Wie verbringt ihr am liebsten den Jahrestag mit eurem Schatz?
Habt ihr irgendwelche Rituale? :)

In der Sonne entspannen & Eis schlemmen...

Sooo ein tolles Wetter und die Woche wird nicht anders sein! Die ersten Sonnenstrahlen habe ich mal wieder ausgenutzt, um ein bisschen Farbe zu bekommen. Abends war ich dann noch mit meinem Schatz Inlinerfahren. Wir waren 21,45 Kilometer unterwegs. Danach bin ich fix & fertig ins Bett gefallen, aber nicht ohne mich vorher noch mit einem Ben & Jerry's Eisbecher zu belohnen...
Baked Alaska ist momentan einer meiner Lieblingseissorte, obwohl Half Baked (fast) unschlagbar ist! :)

Heute gehts ins Schwimmbad...

Was macht ihr bei dem schönen Wetter?
Was ist euer Lieblingseis?

Das muss gesagt werden...

Ich habe heute so in meinem Koffer gewühlt und da fiel mir ein kleines Geschenk von der Fashion week in die Hand. Es ist ein kleines geflochtenes, weißes Armand von Issever Bahri. Dann werkelte es in meinem kleinen Köpflein und plötzlich viel es mir wieder ein! Die eine Installation im Zelt an der Siegessäule, die ja- was war das prägnanteste Merkmal, was war dir in Erinnerung geblieben? Unter andrem die tollen Häkel- Strickdetails, die nach traditioneller Handarbeit, nach filigranen Händen, nach viel Talent, viel Zeit und viel Aufopferung aussahen. Ja wenn da nicht diese eine große Sache wäre- ja wenn mir nicht nach 5 Minuten schon die Mode absolut egal geworden wäre, dann hätte ich jetzt bestimmt mehr über die tolle Kollektion schreiben können. 

Doch wenn ich mir die Bilder noch einmal aus meinem Ordner ansehe, kommt mir wieder der gleiche Gedanke! Denn ich sah wunderschöne Mädchen- die viel zu dünn, viel zu unglücklich und vor allem viel zu viel Schmerz im Gesicht mit sich trugen! Gott, wie konnte ich das vergessen und euch nicht erzählen! Ich war so baff, dass ich nach 5 Fotos einfach gehen musste! Dort oben standen sie in Reihe und Glied, wer weiß wie lange schon auf gefühlten 100 cm Absatz und waren am Wanken, am Schmerz verstecken und sahen für mich einfach nur traurig und hilflos aus. Mein Augenmerk lag vor allem auf genau 2 Damen! 

Die Füße waren ROT! angelaufen, das Gesicht angestrengt und man musste einfach Mitleid haben. Irgendwie hatte mich das aus der Bahn geworfen und ich musste den Raum blitzartig verlassen! Ich holte tief Luft und schämte mich im gleichen Augenblick ein wenig- ob ich übertreibe? Immerhin ist es ihr Job, ihre gewählte Zukunft und man hört ja immer wieder in tollen Castingshows- da musst du durch! Dann musst du eben bei 170 cm nur 50 Kilo wiegen und in übergroßen oder viel zu engen Schuhen stehen- stundenlang! Ich glaube, jeder Mensch kann seine Situation ganz gut allein einschätzen und auch für sich am besten urteilen und handeln- aber als ich in ein schmerzverzehrtes Gesicht schauen musste- war es mir in diesem einen Moment einfach zu viel!

Es gibt genügend Diskussionen über den Modelberuf und die Figurvorstellungen der Designer und deren harte Anforderungen an ein Model. Ich kann nur von meiner Seite aus, der beobachtenden Seite, berichten- und ich finde ja die Damen sind wieder dünner und ja ich finde es nicht gut! Ich weiß, über das Schönheitsideal in unserer Zeit wird viel debattiert und wir Frauen sind ein sehr kritisches Völkchen, mit unserem Gegenüber und vor allem mit der eigenen Person. Ich könnte euch mindestens 100 Dinge an mir aufzählen, die ich gern mit einen Schnipser verändern würde! Doch ich bin an einem Punkt wo ich mir sage, all meine Fehler und auch die Äußerlichen machen mich zu dem Menschen, der jetzt hier schreibt! Ich habe genauso Gedanken wie jede Frau- ab morgen nimmst du ab, ab morgen machst du mehr Sport, ab morgen verbietest du dir Süßes- totaler Quark! Natürlich sollte man bestimmte Dinge in Maßen essen und natürlich auch mal den Allerwertesten raus bewegen und etwas tun! Aber ich möchte nicht auf Dinge verzichten um einem fremden Ideal zu entsprechen! Ich möchte nicht, das jemand anders mir sagt wie ich auszusehen habe! Daher finde ich eben auch, dass ein Model natürlich auf sich achten soll und natürlich ihr Kapital ( das Aussehen und damit auch ihr Körper) pflegen soll- aber nicht um jeden Preis! 
Diese Diskussion wird nie enden, außer wir Frauen stehen mehr zu uns und füreinander ein! Denn oft, wir wissen alle was wir manchmal über andere Frauen denken! - sind wir uns untereinander der größte Feind! 

Ich weiß, diese Gedanken kommen und gehen - und wurden schon 100 fach besprochen... aber das brannte mir auf der Seele!
Mir fällt leider auch kein Bild für meinen Text ein, das meinen Worten Herz verleiht... 

Schreibt bitte einmal eure Gedanken auf...

Hennabilder und Längenbilder

Hallo meine Lieben!

Ich habe mir ja wie gesagt am Wochende die Haare mal wieder "Gehennt" und hatte euch ja versprochen, davon noch Bilder nachzureichen.

Meine Mischung sah diesmal so aus:
  • 1 Packung Sante Maronenbraun (z.B. von HIER)
  • 1 Packung Henné Mahagonirot (z.B. von HIER)
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • starker schwarzer Tee

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden - am Ansatz haben meine Haare ein natürlich aussehendes, dunkles rot, die Längen schimmern, wie übelicherweise, besonders im Sonnenlicht sehr schön rot.

Ich habe diesmal allerdings das Öl weggelassen,was sich sofort negativ bemerkbar gemacht hat - trotz Conditioner. Beim nächsten Mal werde ich also definitiv wieder ein paar Esslöffel Kokosöl oder Kakaobutter dazugeben.

Die Farbbilder, die ich gestern habe machen lassen sind gleichzeitig auch noch Längenbilder. Sie enstanden in der Abenddämmerung und sind deshalb auch ziemlich vom Blitz ausgeleuchtet - aber seht selbst!


Auf Augenhöhe, Daumen auf den Hüftknochen

Auf Höhe der Haarspitzen fotografiert



Cheesecake Brownies à la Nici [Rezept]

Heute hab ich für euch ein Rezept für einen saftigen Cheesecake Brownie...


Cheesecake
350 ml Milch
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
100 g Zucker
1 Becher Schmand

Pudding kurz aufkochen (Milch, Puddingpulver, Zucker). Wärend der Pudding im Topf abkühlt, kann der Teig für den Brownie-Teig zubereitet werden.

Brownie
230 g zartbitter Schokolade
120 g Butter
140 g Mehl
210 g Zucker
1/2 TL Backpulver
1/4 TL salz
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier

200 g von der zartbitter Schokolade mit der Butter zum Schmelzen bringen. Die restliche Schokolade in einem Gefrierbeutel zerkleinern oder mit einem Messer kleinhacken!

Mehl, Salz und Backpuler vermischen. Eier Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach die geschmolzene Schokolade untermischen. Danach die Mehlmischung langsam dazugeben. Alles zu einem Teig verrühren. Zum Schluss die zerkleinerte Schokolade unterheben. Wer mag, kann gerne noch ein paar Nüsse oder Mandeln unterheben!

2/3 des Brownie-Teiges in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben. Jetzt kann der Schmand in dem Pudding untergehoben werden. Danach die Pudding-Schmandmasse über den Brownie-Teig in die Auflaufform geben. Nun den restlichen 1/3 Teig der Browniemasse über die Pudding-Schmandmasse geben - Fertig!

Die Auflaufform bei 180 Grad (Umluft) max. 25 Minuten in den Backofen geben.

Lasst es euch schmecken! :)

Wood Wood und der Jumpsuit.

Manche Sachen mag man einfach. Manche Menschen mag man einfach und manche Designier findet man einfach nur klasse und manche Kleidungsstücke liebt man abgöttisch, aber diese sind leider nicht immer tragbar! So geht es mir mit dem Label Wood Wood und mit den in die Salerunde geworfenen Jumpsuits.
Ich mag das Label unheimlich, aber viele tolle entworfene Stücke kann ich einfach nicht tragen, oder besser umschrieben- traue ich mich nicht zu bestellen! Zur  Fashion Week in Berlin jetzt im Juli, habe ich leider kein einziges Mal etwas tolles Kreatives von Wood Wood gesehen! Das ärgert mich gerade richtig, denn das Label war auch zur Capsule Show vertreten- eine Wanderausstellung die in vielen Städten auf der ganzen Welt zu finden ist wie zum Beispiel Las Vegas. Eigentlich müsste ich mir das vormerken für die gewünschte "Quer- Durchs-Land- Reise" in die USA für das kommende Jahr. Dort könnte ich vor allem, da Las Vegas definitiv auf meiner Reiseroute liegen wird, gleich noch den unausgesprochenen Dresscode in vielen Casinos ausprobieren! Ob man da mit einer Wood Wood Kombination auftauchen darf? Aber egal, ich ärgere mich sehr über mich und Ich weiß einfach nicht wieso ich Wood Wood verpassen konnte!

Vor allem wenn ich jetzt sehe was gerade ordentlich reduziert wurde! Jumpsuits- eine kleine heimliche Liebe von mir- aber selten passt es der kleinen Blondine! Aber, aber vielleicht...
Hier geht es zum Shop und zu den heimlichen Liebschaften!












































Die kurzen Jumpsuits gibt es gerade für 88 Euro und die langen Jumpsuits für 120 Euro. Ich liebe solche Sack- Bequem- Trage - Dinger! Ich weiß- sie schmeicheln der Figur nicht wirklich- aber ich finde sie perfekt für den Sommer und einfach zu kombinieren ( klar- man ist ja gleich komplett angezogen;) Meint ihr, ich sollte mir so ein DING ;) bestellen?

Was einem an einem tristen Sonntag durch den Kopf geht? Soll Frau sich einen Jumpsuit bestellen? ;)

Liebste Grüße 
P.S. die Mango Hose wurde behalten- war ja eindeutig ;)... 

Meine neuen künstlichen Wimpern von ARTDECO [AMU]

Ich habe mir vor dem Wochenende noch schnell neue Wimpern gekauft - ARTDECO Nummer 30. Vorher hatte ich die künstlichen Wimpern von ARTDECO, Nummer 32. Aber diese gefallen mir viel, viel besser...

Preis pro Packung inkl. Kleber: 9,50 €

Ich habe sie gestern mehr als 8 Stunden getragen und sie haben ohne Probleme gehalten! 
Der Kleber hält bombenfest! :)

HIER findet ihr Bilder zu den vorherigen Wimpern (ARTDECO, Nummer 32)


Welche künstlichen Wimpern benutzt ihr?
Oder haltet ihr davon nichts?

Meine neue Haarpflege [UPDATE]

Ich habe nun teilweise neue Produkte zu meiner Haarpflege...

ABSOLUT REPAIR celluar

Zell-Repair Shampoo für stark strapaziertes Haar

ABSOLUT REPAIR celluar

Thermoa-Zell-Repair Sprühlotion für stark strapaziertes Haar

Preis zusammen ca. 25 € (im Angebot)

Die Produkte waren mir vorab nicht ganz unbekannt. Ich hatte schon die passende Kur und dieses Shampoo von der Serie und war sehr zufrieden! Allerdings will man manchmal Geld sparen und steigt auf günstigere Produkte um - so auch bei mir! :)

Nach meinem letzten Frisurbesuch hatte mir aber meine Friseurin empfohlen wieder dieses Shampoo und die Sprühlotion zu verwenden, besonders wegen meiner (im moment) trockenen Haare
in den Längen und Spitzen. Die passende Kur werde ich mir die Tage auch wieder nachkaufen!

Die Sprühlotion darf nicht in Verbindung mit der Kur aufgetragen werden.
Sprich: Wenn ich vorher eine Kur aufgetragen habe, soll ich danach nicht (ins vorgetrocknete Haare) die Lotion sprühen. Warum weiß ich nicht genau, aber meine Friseurin hat es deutlich betont! :)

Ich verwende also aktuell nur noch dieses Shampoo, keine Spülung!
Danach sprüh ich ins handtuchgetrocknete Haar die Sprühlotion auf. Eine Haarkur mache ich einmal in der Woche!


Ausserdem hat mir meine Friseurin gesagt, dass ich immer die Haarprodukte einer Serie verwenden soll! Dies wäre wichtig, da die Produkte die gleiche Pflegewirkung haben. Wusstet ihr das? Mir war das nicht so bewusst. Ich verwende gerne Produkte aus einer Serie, daher wäre es für mich generell kein Nachteil. Aber ich kaufe mir auch oft mal verschiedene Produkte, z. B. Shampoo von Balea, Spülung von John Frieda und eine Haarkur von Schwarzkopf. Das wurde mir nun abgeraten! Ich werde meine Produkte im Bad noch alle aufbrauchen und mich in Zukunft daran halten! :)

Verwendet ihr immer alle Produkte aus einer Pflegeserie?
Oder verwendet ihr auch alle Marken durcheinander?

Die Kochzauber Box.

Wenn mich jemand fragt, was ich so gar nicht beherrsche (!), dann muss ich eindeutig und ehrlich beschämender Weise zugeben: es ist das Kochen. Ich bin immer etwas zu durcheinander, kann mich selten auf eine Sache genau konzentrieren und das Zuhören muss eigentlich noch viel mehr praktiziert werden! Ja, ich bin küchenmäßig eine Niete! Es müssen nicht die zwei linken Hände sein, es ist eher die Zeit und die aufgebrachte Arbeit- die mich immer etwas abschreckt- auf den Punkt gebracht- ich bin zu faul um etwas richtig tolles zu zaubern! Ja ich gebe es zu ich bin "koch-faul" und mein   Küchenmuffel ist schwer zu besiegen.
Als ich dann von dem Kochzauber Team eine Mail erhielt, fühlte ich mich etwas ertappt! Alle Damen meiner Familie können sehr gut und ohne wenig Hilfe tolle Dinge zaubern... und ich werde angeschrieben von einer Firma mit einer tollen Idee zum Kochen! Aber der Küchenmuffel in mir fühlte sich etwas angestachelt und ich dachte mir: "jetzt musst du dich endlich einmal aufraffen"!

































Die Idee der Box: je nach Personenanzahl (2-4) können von 3-5 vorgeschlagenen Rezepten mit den zugesandten Zutaten Menüs gezaubert werden. Alle Produkte kommen frisch zu dir und es gibt eine kinderleichte Anleitung oben drauf! Für den Kochmuffel wahrlich ein Fest!;) Das bedeutet- kein endloser Fußmarsch im Supermarkt, keine überflüssigen Wege für besondere Zutaten aus besonderen Fachgeschäften- alle wichtigen Produkte kommen in einer Box zu dir! Ob Fleisch, Gemüse, Fisch oder Käse- dein Gericht kommt komplett per Postbote direkt zu dir! Hier geht es zur Seite Kochzauber und ihr könnt euch die verschiedenen Boxen anschauen.



































Mein Fazit: 
Wenn man sich erst einmal überwunden hat, ist es dann doch nicht so schwer, das mit dem Kochen. Ich habe mir auch das einfachste Gericht ausgesucht- aber das Resultat war lecker und die Nudeln wären vielleicht nicht angepappt, wenn ich es ohne gleichzeitiges Filmen versucht hätte;)

Zur Box an sich: Sie ist eine gelungene Idee- alle wichtigen Zutaten werden direkt nach Hause geliefert, nur hätte ich mir auch die Standardgewürze Pfeffer und Salz gewünscht;) vielleicht in Form kleiner Boxenstreuer ;). Aber um den Kochmuffel zu überwinden, werde ich vielleicht auch einmal öfters eine Box bestellen...

Ich habe es auch noch filmisch festgehalten! Ihr tollen Köche, schaut einfach weg;) - mein Kochmuffel ist sehr groß und dick- so schnell bin ich noch nicht, aber ich habe Blut geleckt;)
Das Video ist nur für Leihköche mit ebenso großem Kochmuffel zu ertragen! 



Liebste Grüße und habt einen tollen Start in das hoffentlich sonnige Wochenende!

Bewusster Leben [Sport & Ernährung]

Meine Diät - Bewusster Essen [Weight Wachters] habe ich vor einiger Zeit gaaanz spontan aufgegeben. Ich halte viel von dem Konzept und hatte auch schon Erfolge, aber diesmal war ich nicht so ganz bei der Sache. Das Verlangen nach Schokolade war einfach zu groß! Kein Wunder nach dem Geschenk von meinem Freund: Ein Schokoladenberg!

Heute achte ich weniger auf mein Essen, sondern mache mehr Fitness.

Laut runtatstic habe ich seit dem 20.05.2012 306,35 km zurückgelegt und fast 9500 Kalorien verbrannt! :)

Wenn ich jetzt noch auf meine Ernährung achten würde, wäre es wohl perfekt! Aber mein aktuelles Gewicht von 55 kg halte ich damit gut - ohne auf etwas zu verzichten!

Nun aber mal zu einem ernsten Thema: In letzter Zeit habe ich mich durch einige Blogs geklickt und mit Erschrecken festgestellt, dass viel zu viele junge Frauen auf eine ungesunde Art und Weise abnehmen. Ich habe Beiträge gelesen, in denen sie "empfehlen" nicht mehr als 600 Kalorien am Tag zu essen. Eine hat über sich selbst gemeckert, weil sie sich einen Apfel zu viel gegönnt hat. HALLO? Das geht gar nicht! Und dann haben diese Blogs auch noch viele Leser. Ich halte absolut nichts von solchen "Diäten"!

EINE GESUNDE ERNÄHRUNG IST WICHTIG!

Ich esse am Tag mind. 1400 Kalorien - meistens sogar mehr!
Mein BMI-Wert liegt bei 20,2 - Normalgewicht.

Durch Zufall bin ich dann auf die Internetseite Yazio aufmerksam geworden. Auf dieser Seite findet ihr Hilfe und tolle Tipps zum gesunden Abnehmen. Ausserdem gibt es auf der Seite ein große Datenbank mit Produkten und deren Kalorien - Das Ernährungslexikon.

M
it einer Gewichts- und Körperfettkontrolle könnt ihr eure Entwicklung verfolgen - Euer eigenes Ernährungstagebuch! Auf yazio findet ihr auch den Kalorienverbrauch beim Sport, z. b. verbrennt ihr bei einem Köpergewicht von 70 kg bei 30 Min. joggen ca. 286 Kalorien! Also nichts wie los! :)

Wenn ihr euch mit dem Thema Sport & Ernährung auseinander setzen wollt und keine Punkte à la Weight Watchers zählen wollt, kann ich euch die Seite nur empfehlen! Klickt euch mal durch... http://www.yazio.de/

Auf was legt ihr mehr Wert?
Sport oder eine gesunde Ernährung?

Neues von Balou & Luke [inkl. Video]

Ich wollte euch mal aktuelle Bilder von meinen zwei Chihuahuas Balou & Luke zeigen...

 
 

Vor zwei Tagen hab ich ein Video mit dem Intelligenzspielzeug von Tchibo gedreht.
Hört bitte nicht auf meine Stimme! :)




Preis: ca. 9 €
Ich wünsche euch schon mal einen tollen Start ins Wochenende! :)

Die Frage ist....

... ob und welche Hose ich behalten soll! Ja ich weiß, sie ist nicht schön, sie ist vielleicht auch nicht das modischste Accessoire- aber sie ist verdammt bequem. In den letzten Tagen wuchs der Wunsch wieder, eine perfekte Gammel- "und ich geh doch noch mal raus" Hose zu finden. Die harten Fakten lauten: sitzt nicht unbedingt figurbetont, der Hintern bekommt eine seltsame Optik, aber sie ist ein bequemer Begleiter bei leicht sonnigem Wetter, sie hält Couch- Gelümmel über Stunden aus- ohne beleidigt zu knittern. Zwei Gammelhosen habe ich gefunden und kann mich einfach nicht entscheiden.
Was meint ihr?

Variante Nummer 1 via Mango:
































































Variante Nummer 2 New Yorker:
























































































Was sagt ihr? 
Die linke Hose ist etwas weiter geschnitten- die Farben wären einmal etwas anderes und ich mag das Muster sehr.
Die rechte Hose hat ein sommerliches Blumenmuster und passt perfekt zum Trend der leuchtenden Farben.

Oder soll keine von beiden bei mir bleiben? Helft mir;)
Liebste Grüße


Edit: Nummer 1 MANGO/ Nummer 2 NEW YORKER ;)

Fragen, Wünsche, Anregungen? [Danke an meine Leser]

Heute wollte ich mal wieder meinen tollen Lesern danken! Es sind die letzten Tage wieder mehr geworden - Ich bin ganz begeistert! :)

Dies ist mein 215. Beitrag, 32833 Seitenaufrufe, 209 Leser und 1175 Kommentare - DANKE an Euch!

Daher auch meine Frage...

Habt ihr Fragen, Anregungen, Wünsche? Worüber wollt ihr mehr lesen?

Ich freu mich über jedes einzelne Feedback! :)

Gestern habe ich mich mal ganz schlicht zum Essengehen geschminkt! Auf dem Foto könnt ihr auch meine dunklen Strähnchen im Haar erkennen! Mittlerweile sind die Strähnchen nach 2 Haarwäschen heller geworden und fallen schöner ins Haar. Meine aktuelle Haarpflege werde ich für euch die Tage veröffentlichen!

Video zum Knoten im Haar.

So ich habe mein Bestes gegeben, na ja irgendwie stehen Youtube und ich auf Kriegsfuß. Da die Dame doch gern auch etwas Musik unter ihre kurzen Filmchen hören möchte- geht es nie lange gut mit mir und meiner Musikwahl. Alles was ich mag und jeder gern hören würde, ist natürlich für den deutschen Raum gesperrt. Nun gut, Youtube hatte erbarmen mit mir und meinem Frisurversuch, nun habe ich einen anderen Titel gewählt.


Also schnell der Link zum Video:



Vorher wurde mein Video von den Ting Tings unterstützt, jetzt ist es We have Band.
Und es fällt euch sicher auf, irgendwie war der zweite Versuch heute nicht so ganz erfolgreich wie auf meinen Bildern im letzten Post...

Aber jetzt seht ihr die Anleitung, ihr könnt es bestimmt viel besser umsetzten... ich muss noch einmal üben! Und ja liebe GEMA- du bist ne blöde Kuh... gerade jetzt!



Liebste Grüße

Längenbilder und Mini-Haul

Hallöchen meine Lieben!

Ja, ihr habt schon lange keine Längenbilder mehr von mir bekommen, was allerdings vor allem daran liegt, dass ich vor zwei Wochen getrimmt habe und sich deshalb rein längenmäßig nicht so viel bei mir getan hat.
Das Maßband spricht von 93 bis 93,5 cm, was ein guter Wert ist, wenn man bedenkt, dass ich bestimmt 2 cm abgeschnitten habe ...

Dafür fühlen sich die Spitzen aber auch wieder wesentlich gesünder und voller an!

Das sind die Bilder:

Daumen auf den Hüften, c.a 2 cm oberhalb der Shirtkante dürfte Steiß erreicht sein!


Und, weil gerne gefragt, ein Bild von vorne :)



Dann war ich heute beim DM und beim Inder, weil mich mal wieder die Hennalust gepackt hatte - diesmal lasse ich aber die Finger von dem Feuerrot und versuche es nochmal mit einem Mahagoni/Braun-Gemisch.  Dazu noch Zitronensaft und Dabur Vatika Enriched Coconut Hair Oil, weil meine Vorräte aufgebraucht sind.


Die Pflanzenhaarfarben neben  mir duften gerade so verführerisch, dass ich sie mir am liebsten sofort anrühren würde - aber nein, Geduld bis zum Wochenende!

Bis dahin!