Free Sex Videos

Kräuter-Shampoo Rezept

Juhuu, meine Kräuter sind da!!
Etwas zerknautscht von der langen Reise, aber sie sind ja - ich hatte ja schon befürchtet, dass der Verkäufer sie wegen des Verbots garnicht abschicken würde, oder dass sie im Zoll hängen bleiben würden.Shikakai - Amla- Brahmi <3

Aber jetzt sind sie da und ich hab sie natürlich auch gleich zu einem pflegenden und kopfhautberuhigenden Shampoo verarbeitet, hier das Rezept:
  • 2 Teelöffel Shikakai
  • 1 Teelöffel Amla
  • 1 Teelöffel Brahmi
  • 1 Teelöffel Honig
  • 5 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • Wasser
Die Kräuterpulver in eine Tasse oder kleine Schale füllen, Wasser aufkochen und noch heiß zu den Kräutern geben, bis eine joghurtartige Konsistenz entsteht. Den Honig hinzugeben und alles gut verrühren, abkühlen lassen bis auf Handwärme. Jetzt das Teebaumöl hinzugeben, nochmals alles gut verrühren.
Das Shampoo ist jetzt gebrauchsfertig für eine Anwendung. Eventuell kann die Waschwirkung gesteigert werden, wenn man das Ganze für ein paar Stunden stehen lässt, diese Erfahrung habe ich allerdings noch nicht gemacht.

Ergebnisse gibt es nach dem Waschen ;)

No comments:

Post a Comment