Free Sex Videos

Bloggersache.

Ihr habt es bestimmt schon von allen Ecken gehört, jeder tuschelt, schwätzt, schätzt ein, interpretiert, vermutet, zweifelt, beglückwünscht oder ignoriert es einfach. Sie geht, Jessie hört auf bei les mads. Doch mit ihr gehen noch mehr und das alte, fabelhafte, oft kritisierte, doch bewunderte Gründerteam um den Blog les mads löst sich Ende September von ihrem nun erwachsen gewordenen Kind. Neue Wege beschreiten und aufhören, "wenn es am Schönsten" ist lautet es in ihrem Post. Ich kann absolut nicht beurteilen warum und weshalb jemand einen neuen Anfang wagt, aber ich bin immer dafür. ich bewundere Menschen, die sich etwas aufbauen, weiterentwickeln und dann gehen um etwas ganz neues im Leben zu starten. Dazu gehört Mut und vor allem viel Erfahrung und Glaube in die eigene Arbeit. Ich bin noch nicht wirklich lange ein kontinuierlicher Leser des Online Magazins Les Mads, doch habe ich immer wieder einen Klick geleistet, wenn es um neue, interessante, aufregende Dinge in der deutschen Modewelt ging. Nun legt Jessie ihr "Amt" als Modebloggerin nieder und übergibt das Zepter Katja von bees and ballons. Ich bin gespannt auf ihre Arbeit und ihr Talent. Egal in welche Richtung das nun doch schon eher zu einem Online Magazin entwickelte Blog gehen wird, ich werde wieder klicken und bestimmt auch wieder staunen. 
Ich wünsche beiden Damen viel Glück in ihrem neuen Lebensabschnitt!



















Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, werdet ihr jetzt weiter auf Les Mads klicken (?), oder jetzt erst recht? Ich bin sehr neugierig auf eure Wertung dieser Bloggersache.

Liebste Grüße

P.S. Die Glückfee hat Else zum Kommentar zwei geschickt!

No comments:

Post a Comment