Free Sex Videos

Drei Zöpfe

Hallo meine Lieben!

Es gibt mal wieder ein bisschen was Neues von mir, nämlich ein paar Frisurenideen!
Momentan stehe ich ja besonders auf geflochtene Dutts, ich mag einfach das Gefühl, wenn ich die Haare daraus öffne und ich die weichen Flechtwellen fühle und die Haare einfach super gepflegt und durchfeuchtet sind.

Bei einem einzelnen dicken Zopf sieht man leider (zumindest bei mir) nur wenig von der Flechtstruktur, deshalb habe ich ein wenig herumprobiert, bei Youtube gesucht und schließlich 2 Ideen umgesetzt, die mir gut gefallen und die leicht zu machen sind.

Beide Frisuren basieren auf folgender Technik:
Zuerst werden alle Haare glatt nach hinten gekämmt und in drei gleich große Stränge geteilt. Lege die beiden äußeren über die jeweiligen Schultern und flechte den Mittleren Strang zu einem normalen englischen Zopf. Verfahre genauso mit den beiden anderen, bis du drei gleich große Flechtzöpfe hast.


Der 9er-Zopf (ich nenn ihn einfach mal so): 

Hier werden die drei Zöpfchen, die du vorher gemacht hast, einfach wieder miteinander verflochten.
Achte hierbei darauf, den Zopf möglichst "flach" zu halten, die Zöpfchen sollten sich also nicht ineinander drehen.

Heraus kommt dabei dieser voluminöse, breite Zopf, der schöne Glanzeffekte erzeugt.







Und mein Favorit: der geflochtene Dutt: 

Tja, wie der geht, kann ich euch garnicht so richtig sagen. Ich habe einen der äußeren Zöpfe um die Basis des mittleren gewickelt und den dritten in entegegengesetzte Richtung darumgewickelt. Das ganze habe ich dann irgendwie in eine Duttform gebracht und mit meinen heißgeliebten Krebsklammern festgesteckt.

Der Dutt hält bombig und sieht doch echt hübsch aus, oder?




So, das wars von mir, viel Spaß beim ausprobieren und wachsen lassen!

No comments:

Post a Comment