Free Sex Videos

Review: Cool Mint Haarseife

Hallo meine Lieben,

ich bin mal wieder bei meinen Eltern zu Besuch und das bedeutet unter anderem: Wunderbar weiches Wasser und damit die Möglichkeit, mal wieder eine von den Haarseifen auszuprobieren, die hier noch so rumliegen.

Diesmal habe ich die giftgrüne "Cool Mint" angebrochen:




Was die Farbe angeht, ist meine westentlich heller grün, was ich sehr hübsch finde, sieht eben minzig und frisch aus.

Zu den INCIs darf ich das hier von der Herrstellerseite kopieren: Verseiftes Kokosöl, Olivenöl, Rizinusöl, Jojobaöl, Aloe Vera Gel, Pfefferminztee, ätherisches Öl, Farbstoff. 4 % überfettet

Der Duft ist richtig lecker - ich liebe ja Minze in allen Ausprägungen - der Duft ist nicht so stark, dass es einem in den Augen brennt, trotzdem deutlich.

Da ich letzte Nacht eine Rizinus-Olivenöl Kur drin hatte, habe ich die Seife mit ordentlich viel Wasser aufgeschäumt und die gesamten Haare 2 mal gründlich einshampooniert - auch die Spitzen. Den zweiten Waschgang habe ich einige Minuten einwirken lassen und das angenehm kühlende Gefühl auf der Kopfhaut genossen - wie gesagt, ich liebe Minze :-)

Danach eine saure Rinse aus Mutters gutem Balsamico (psst!), selbige auch 5 Minuten einwirken lassen und ausspülen.


Mein Fazit ist:
  1. Ich liebe das Waschen mit Haarseife - es ist aufwändig, dauert lange und hat keine Erfolgsgarantie - aber der SCHAUM und das weiche Gefühl im Haar ...
  2. Der Minzduft vermischt sich mit dem auch etwas seifigen Essiggeruch und ich schnüffle die ganze Zeit an meinem Zopf - wunderbar!
  3. Die Überfettung scheint genau zu stimmen - zumindest für mich.
  4. Die Seife ist recht hart und sehr ergiebig, schäumt trotzdem stark. 
  5. Und das Wichtigste: Meine Haare sind wunderbar weich, voluminös, quietschig sauber und trotzdem nicht ausgetrocknet. 

Klare Kaufempfehlung, wenn ihr mit weichem Wasser und etwas Geduld beim shampoonieren gesegnet seid ;)
Seifen-Neulingen empfehle ich, nochmal die Dos und Don'ts zu lesen: HIER

Diese Seife und viele andere gibt es auf www.pflegeseifen.de


No comments:

Post a Comment