Free Sex Videos

Meine Haarverlängerungen von Great Lengths

Jaaa, auch ich hatte schon Extentions!
Ich hatte zwei Haarverlängerungen von der Marke Great Lenghts!

1. Haarverlängerung
Die erste Haarverlängerung hatte ich im Jahr 2007. Ich habe mich für ca. 30 Strähnen in der Läge von 20 cm entschieden. Den genauen Preis kann ich euch nicht mehr sagen, aber es waren so um die 250 €. Zu dieser Zeit waren Haarverlängerungen noch nicht ganz so teuer, wie sie heute sind. Angebracht werden diese Echthaarsträhnen mit Ultraschallwellen.

Ich war begeistert! Nicht nur, dass meine Haare schön lang waren, nein, sie hatten auch ein tolles Volumen. An der Pflege habe ich nichts geändert! Kein anderes Shampoo, als ich vorher verwendet habe. Keine besondere Pflege - nichts! NUR eine Naturhaarbürste habe ich mir extra gekauft. Nach 6 Monaten musste ich leider die Verlängerung wieder rausnehmen lassen. 

"Danach sind deine Haare ganz kaputt" - Diesen Satz liest man immer und immer wieder von Personen, die noch keine Haarverlängerung selbst hatten. Dieses Aussage kann ich nicht bestätigen! Meine Haare sahen nach der Verlängerung sogar noch besser aus, als vor der Verlängerung, da sie in den 6 Monaten natürlich auch gewachen sind! :)

2. Haarverlängerung
Im Jahr 2009 hab ich mich wieder für eine Haarverlängerung entschieden. Diesmal für ca. 50 Strähnen in der Länge von 30 cm. Unter den 50 Strähnen waren auch wieder Strähnchen aus meiner 1. Haarverlängerung dabei. Diese kann man vorab bei dem jeweiligen Partnersalon abgeben und diese werden neu verarbeitet für ca. 1-2 € je Strähne.

WOW! Meine Haare waren lang, richtig lang - nach zwei Woche merkte ich - sie waren zu lang! Also, wieder ab zum Friseur und noch ein bisschen stufiger schneiden lassen. Dadurch, dass sie sooo lang waren, haben sie sich auch viel mehr verknotet. Ich hatte wirklich Probleme sie zu bändigen. Mir waren das einfach zu viele Strähnchen! 

Ich wollte eigentlich wieder nur 30 Strähnen in meinem Haar haben, aber meine Friseurin sprach mir gut zu, dass bei dieser Länge mind. 50 Strähnen ins Haar müssten, damit es noch natürlich aussieht. 

Nach 2 Monaten fing ich an einzelne Strähnen selbst herauszuziehen. Ja, man kann dies selbst vorsichtig herausziehen (Finger weg von Lösungsmittel)! Trotzdem war ich diesmal nicht ganz so zufrieden. Schon nach 4 Monaten hab ich alle Strähnen selbstständig herausgenommen. Heute weiß ich, dass meine Haare für die 2. Verlängerung einfach schon von Natur aus zu lang waren. Dazu waren die Strähnen in der Länge 30 cm definitiv zu lang, 20 cm reicht völlig aus!


Mein Fazit
Ich würde solch eine Haarverlängerung ohne Bedenken wieder machen. Nur eben in der Länge meiner ersten Haarverlängerung (20 cm). Die Haare können immer wieder verwendet werden, daher ist nur die erste Haarverlängerung so teuer! Ich liebe die Haarverlängerung von Greath Lenghts!

Tipps bei dieser Echthaarverlängerung:
- Grundsätzlich brauch man bei dieser Verlängerung keine Extrapflege!
- Das Haar kann geglättet werden!
- Vorsicht: Haare nicht über Kopf waschen!
- Regelmäßig mit den Fingern durchs Haar streichen, damit sie immer sortiert sind! :)
- Nicht länger als 6 Monate im Haar behalten!

Momentan ist eine Haarverlängerung aber bei mir sinnlos, da ich heute fast die Länge habe, die ich immer wollte! ♥


Ja, das auf dem Foto sind meine Echthaarsträhnen. Diese sind übrig geblieben von meinen zwei Haarverlängerungen! Mal schauen, wann ich sie wieder im Haar habe! :)

Infos findet ihr auch auf greatlengths.de

No comments:

Post a Comment