Free Sex Videos

Mein Weg zur perfekten Haut [Teil 3]

Mein letzter Beitrag (Mein Weg zur perfekten Haut [Teil 2]) liegt nun schon einen Monat zurück. Ich möchte euch heute von meiner bisherigen Erfahrung mit Isotrexin berichten...

Ich verwende weiterhin jeden Abend nach meiner Gesichtsreinigung Isotrexin. Meinen genauen Ablauf und was ihr dabei beachten solltet, findet ihr in meinem Teil 2 dieser Kolumne.

Ausser das Pickel schneller verschwinden als sonst, habe ich bis heute keine Veränderung mit Isotrexin feststellen können. Ich kann nicht behaupten, dass ich weniger Pickel bekomme!

Abends nach dem Auftragen kann ich kaum Lächeln oder Reden - So muss sich wohl Botox anfühlen! 
Isotrexin fühlt sich nach dem Auftragen wie eine Gesichtsmaske an, die mit der Zeit fest wird! Aber da ich nach dem Auftragen schlafen gehe, stört es mich nicht weiter!

Das einzig Positive heute ist, dass meine Haut nicht mehr schuppt. Anfangs war das nämlich der Fall - ich wurde aber von meinem Hautarzt vorgewarnt! Er meinte, dass dies mit der Zeit aufhört - und das stimmt scheinbar wirklich! :)
Ich nehme nun seit 3 Tagen wieder die Anti-Baby-Pille Bellissima. Nach Absprache mit meinem Haut- und Frauenarzt sollte mir diese auch auf meinem Weg zur perfekten Haut helfen! Ob ich eine Verbesserung mit Isotrexin in Verbindung und Pille erzielen kann, werde ich euch in ca. einem Monat berichten! :)

Habt ihr schon Erfahrung mit Isotrexin gemacht?
Oder mit der Anti-Baby-Pille Bellissima?

No comments:

Post a Comment