Free Sex Videos

It's a Woman's World.

Manchmal frage ich mich, was mit uns Frauen nicht stimmt. Wir suchen jahrelang nach der inneren Ruhe, lassen uns an schlechten Tagen von kleinsten Piksern von außen aus der Verfassung bringen und dann müssen wir uns noch gegenseitig unsere Gemeinheiten austauschen. Menschlich ist Vieles, aber anstrengend ist es doch die meiste Zeit. Vor allem, weil es dann oft um Äußerlichkeiten geht. Was würde ich dafür geben, wenn wir alle (ich schließe mich hier nicht aus) einfach einmal tief durchatmen und diesen Ballast, diesen emotionalen Müll liegen lassen. Leben und Leben lassen. Ich kann mir auch keinen Reim daraus machen, wieso wir weiblichen Wesen teilweise auch eine Erfüllung in genau diesem Schema finden. Wieso wir so wunderbar jammern können und so wunderbar große Reden über andere halten können. Jede noch so kleine Frauensendung hat immer einen Anteil Lästerei, Boshaftigkeit dabei. Frau ist umgeben von diesem Verhalten und teilweise wird dieses Schema schon als völlig normal angesehen. Stellen wir uns doch einmal ein Leben ohne diese seltsamen Situationen vor, in der wir alle schon einmal waren. Ob Biest oder Herzensfrau, beide Rollen werden im Leben mindestens einmal bedient. Wie wäre es ohne diesen emotionalen Müll? Würden wir uns alle mögen und zusammen Cocktails schlürfen und uns gegenseitig einlullen mit Komplimenten? Auch ein alberner Gedanke. Aber manchmal würd ich mir ein "wir alle" schöner finden, als wir alle gegen die Eine. Man kann nicht alles gut und toll finden, aber doch bitte mit Respekt entgegenkommen. Vielleicht sollten wir Frauen einmal wieder mehr daran denken, wie wir behandelt werden wollen und wie wir uns in dieser oder jener Situation selbst verhalten würden. Ein Geheimrezept für das perfekte Verhalten gibt es nicht und ist auch nicht wichtig. Menschlich sein ist wichtig, doch wir können doch gern einmal wieder mehr die nette Seite unserer Menschlichkeit zeigen.



Ein kleiner emotionaler Text. Oder "Badewannen-Lyrik".

Liebe Grüße

No comments:

Post a Comment