Free Sex Videos

Mein Weg zur perfekten Haut [Teil 6]

Was soll ich euch heute berichten? Ich würde euch gerne nach mehr als 3 Monaten nach meinem letzten Beitrag viel Neues berichten! Unglaublich - Schon 3 Monate ist das her? Aber schlussendlich kann ich euch weder etwas Gutes noch etwas Schlechtes berichten, DENN bei meinem letzten Hautarztbesuch am 21. Juni 2012 habe ich zwei Rezepte für zwei unterschiedlichen Produkte bekommen: Skinoren und Isotrex (Für morgens Skinoren, für abends Isotrex). Skinoren hab ich sofort in der Apotheke mitnehmen können, aber Isotrex ist laut Apotheke zurzeit nicht lieferbar! Ich warte also bis heute auf meine 2. Tube Isotrexin - Seit 3 Monate!


Leider neigt sich die Tube von Skinoren nun auch dem Ende zu. Ich werde also die nächsten Tage nochmal zum Hautarzt gehen müssen und mir eine Alternative zu Isotrex verschreiben lassen. Unbedingt wollte ich das Skinoren Gel in Verbindung mit der Isotrex Creme ausprobieren, aber das war wohl nichts... Meine Haut hat sich nicht verändert. Zwar habe ich immernoch mit wenigen Pickeln und einigen Mitessern zu kämpfen - aber ich kann gut damit leben! :) Morgens trage ich aktuell das Skinoren Gel auf, abends greif ich Alternativ zu einer normalen Tagespflege. Aus der Glossbox habe ich noch das Feuchtigkeitsfluid von AOK - nicht wirklich empfehlenswert!

Allein Skinoren am Morgen hilft schon sehr gut!
Großer Vorteil: Es trocknet die Haut nicht aus - im Vergleich zu Isotrexin!

Dafür kann ich euch heute ein Produkt, welches ich neu gekauft habe (warum auch immer), vorstellen... 

GARNIER Tägliches Anti-Pickel Waschgel


Ich stand im Rossmann vor den Regalen und wollte eigentlich zu meinem Waschgel von Neutrogena greifen. Aber dann sah ich im Augenwinkel das Angebot von GARNIER und habe mich verleiten lassen! NIE WIEDER! Das Waschgel brennt fürchterlich an den Augen und hat einen ganz komischen Geruch!

Das nächste Mal landet wieder das Pink Grapefruit - Tägliches Waschgel von Neutrogena in meinem Einkaufskorb (Das beste Waschgel, was ich bisher hatte!) Lasst ihr euch auch manchmal leicht zu anderen Produkten hinreisen? Und am Ende bereut ihr, dass ihr nicht beim Alt-geliebten-Produkt geblieben seid?

Hier findet ihr alle meine Beiträge zu "Mein Weg zur perfekten Haut"

No comments:

Post a Comment