Free Sex Videos

Meine Diät - Bewusster Essen [Weight Watchers - Teil 1]

Vor einem Jahr bin ich durch eine Bekannte auf Weight Watchers aufmerksam geworden und habe mich längere Zeit mit dieser Diät auseinandergesetzt! Das Konzept hat mich schnell überzeugt. Ich will keine 10 kg abnehmen, mir ging es lediglich um 2-3 kg weniger und das Ziel mein Traumgewicht zu halten! :)

3 kg hab ich schneller abgenommen als erwartet! Danach konnte ich mein Gewicht auch noch gut halten. Heute nach Weihnachten, Ostern und nach meinen Dinner for Two sind die 2-3 kg leider wieder drauf! Und das kurz vor dem Sommer! :/

Seit einer Woche habe ich also wieder damit angefangen bewusster zu essen! Ich habe schon abgenommen, aber um mein Traumgewicht zu haben, muss ich das noch 2-3 Wochen durchziehen!

Wie ich das mache?
Mindestens 29 Punkte am Tag essen! Zusätzlich hat man noch 35 Punkte Wochenbonus, die man selbst auf die Wochen verteilen kann - muss man aber nicht! Die Punkte sind nicht übertragbar. Isst man an einem Tag nur 25 Punkte, kann man am nächsten Tag nicht die 4 gesparten Punkte drauf zählen.

Wie viele Punkte hat was?
Frisches Obst hat 0 Punkte
Ein mittelgroßes Weizenbrötchen hat 4 Punkte
Eine Laugenbrezel (55 g) hat 4 Punkte
100 g Milka Alpenmilch Schokolade hat 15 Punkte
Ein Cheeseburger hat 8 Punkte
Ein Big Mac hat 13 Punkte
Ein Döner hat ca. 16 Punkte

Mein Frühstück
Morgens trinke ich einen Kaffee mit Milch (1 Punkt). Später esse ich 4 Scheiben Knusperbrot von Leicht & Cross (Roggen), mit ein wenig Butter von Kaergarden (Balance, gesalzen) und Putenbrust von Finesse. Zusammen hat das 6 Punkte, umgerechnet ca. 220 Kalorien. Zum Nachtisch gönne ich mir noch einen Pudding von Optiwell (2 Punkte, ca. 100 Kalorien) oder einen WW-Stracciatella- Quark (3 Punkte, 132 Kalorien). Mein Frühstück besteht also insgesamt aus 10 Punkten. Wie gesagt frisches Obst wird nicht berechnet, damit ist kein Obst aus der Dose gemeint! :)

Mein Frühstück: 220 kcal + Nachtisch 130 kcal
(Kaffe mit Milch nicht inbegriffen)

Umgerechnet kann man fast sagen, dass sich 29 Punkte auf ca. 1200 kcal am Tag rechnen!

Es gibt ja auch die Faustregel:
Kaiserlich frühstücken, königlich Mittagsessen und abends essen wie ein Bettler!
Mit dieser Methode nimmt man immer ab - Zumindest wurde das immer wieder nachgewiesen! :)

Ich habe mit dieser Art der Ernährung fast keine Probleme. Denn ich kann ja essen was ich will und das jeden Tag! Ich könnte sogar eine ganze Tafel Schokolade täglich essen, muss dann aber wieder an anderer Stelle sparen!

Innerhalb von 2 Wochen hab ich 2 kg verloren und nach 3 Wochen hatte ich schon mein Traumgewicht von 53 kg, bei einer Größe von 1.65 cm. Danach hab ich meine Punkte erhöht. Täglich konnte ich dann um die 35 Punkte essen um mein Gewicht zu halten - PERFEKT! :)

Alle Nährwerte und Inhaltsstoffe finde ich immer hier: http://fddb.info/

Im 2. Teil werde ich euch weitere Infos zum Thema und ein paar Ideen fürs Mittag- und Abendessen posten! :)

Welche Diäten habt ihr schon probiert?
Habt ihr Weight Watchers schon mal getestet?

No comments:

Post a Comment