Free Sex Videos

Review: Bübchen Kindershampoo

Hallöchen alle miteinander!

Also heute habe ich mal wieder ein Review für euch, da ich (neben den Alverdeshampoos) nochmal ein anderes Shampoo mit milden Tensiden ausprobieren wollte. Die Zuckertenside aus der Naturkosmetik werden ja allgemein nicht ganz so toll vertragen, also habe ich neulich bei REWE dieses Shampoo für ungefähr 3 € erstanden:

Bübchen Kindershampoo, 400 ml
Der Hersteller sagt: "Das milde Bübchen Kinder Shampoo reinigt das Haar besonders schonend und verhindert das Austrocknen der Kopfhaut. Das Haar lässt sich leicht kämmen und erhält einen natürlich seidigen Glanz. Ideal auch für Erwachsene.
  • mit Weizenprotein und Kamille
  • für leicht kämmbare Haare und seidigen Glanz"
Achtung an alle Veganer: Zur Tierleidfreiheit dieses Produktes habe ich keine Informationen - vielleicht weiß jemand von euch Näheres?

Zu den Incis: Das Produkt ist über die letzten Jahre immer wieder mit neuer Formel herausgekommen, deshalb ist auf Codecheck etc. hier kein 100%iger Verlass. Ich werfe aber trotzdem mal einen Blick auf die Rückseite. Das Haupttensid ist hier Disodium Laureth Sulfosuccinate, das von Codecheck leider als nicht empfehlenswert eingestuft wird und die Haut durchlässiger für Schadstoffe machen kann (nette Idee für ein Kindershampoo, oder?). Ein weiteres bedenkliches Tensid ist Sodium C14-16 Olefin Sulfonate. Dann folgen solche Inhaltsstoffe wie die Feuchtigkeitsbinder Panthenol und Glycerin, Zitronensäure, undefinierbare Duftstoffe und die Wirkstoffe Kamillenextrakt und Weizenprotein. Letzteres gefällt mir natürlich gut, Proteine sind mir im Shampoo immer willkommen. 
Was es mit den Tensiden auf sich hat - tja, ich bin kein Chemiker, aber ich wundere mich doch, warum man Tenside, die so schlechte Bewertungen bekommen, in einem Kindershampoo verarbeitet (und was sich die Deutsche Haut- und Allergiehilfe dabei denkt, ihr Sigel zu vergeben).

Farbe und Konsistenz des Shampoos sind Kindershampoo-typisch, ein farbloses, durchsichtiges und gelartiges Produkt.  
Der Duft ist ebenso typisch Kinderpflege, erinnert ein bisschen an Penatencreme. Mir gefällt's. 

Beim Aufragen merkt man das Fehlen von Sulfaten, das Shampoo schäumt nicht ganz so gut wie ein SLS-Shampoo - vom Gefühl her erinnert es mich etwas an ein Alverde-Shampoo. Man hat zwar keinen Berg von Schaum auf dem Kopf, doch das Shampoo reinigt prima (auch Ölkuren) und lässt sich ebensogut wieder ausspülen. 

Trocken waren meine Haare sehr weich und glänzend, ließen sich gut durchkämmen. Meine Spitzen neigten etwas zur Trockenheit, aber das tun sie in letzter Zeit immer, das kommt wohl mit der Länge. 
Für den ersten Versuch hat das Bübchen Kindershampoo bei mir einen guten Eindruck hinterlassen, ich werde es aber weiter testen und sehen, wie es meiner Kopfhaut mit den Tensiden geht und ob ich meinen Waschrythmus weiter strecken kann ... aber mehr dazu ein anderes Mal ;) 

Von 1 wie "davon fallen mir vor Schreck die Haare aus" bis
10 wie "Heiliger Gral" bekommt das Bübchen Kindershampoo die Note: 

6 - Gute Wirkung trotz bedenklicher INCIS - Versuch macht kluch! 

  







No comments:

Post a Comment